Fortsetzung zum Tropfen im Social Media Dschungel

DSCN8027das war der angedachte Blog

Ihr werdet es nicht glauben, aber ich habe ihn gefunden, sprichwörtlich den Tropfen im Ozean, in meinem Fall im Social Media Ozean. Nach vielen leeren Kilometern die ich sinnbildlich gelaufen bin und ich schon knapp vorm Aufgeben war, bin ich durch Zufall  an einen  sehr gescheiten Menschen geraten der genau mein Problem erkannte und mir seine Hilfe anbot. Zuerst war ich ein bisschen skeptisch, aber ich habe nach kurzer Zeit gewusst dass er der Richtige ist. Bald habe ich auch gewusst, dass er nicht nur weiß von was er spricht, sondern auch ein ganz wunderbaren Mensch ist und auch noch viel Herz und Geduld mit Unwissenden wie mir aufbringt. Ich habe mit ihm in kürzester Zeit, sprich 6 Wochen das geschafft, was ich mit den ernstzunehmenden letzten zwei Profis in eineinhalb Jahren nicht geschafft habe. In diesen wenigen Wochen ist er mir so vertraut geworden, als wenn ich ihn schon seit Ewigkeiten kennen würde.  Ich sollte noch erwähnen – wir kennen uns nur Online – faszinierend für mich – dass sowas möglich ist- war.

Voila – jetzt stelle ich ihn euch vor ihn vor:  HANNES TREICHL www.andersdenken.at

Schaut euch seine  Homepage an, ich kann ihn nur wärmstens empfehlen, denn ich bin nach vielen Irrfahrten mit der Verwirklichung meines Blogs bzw. Online Shops angekommen.

Nochmal Hannes, ich hätte es ohne Dich nicht geschafft und sage nochmal von ganzem Herzen danke.

Ich freue mich schon auf Dein Buch das jetzt veröffentlicht wurde, der Titel:

MEUTEREI DES DENKES

Ein kleiner Satz aus der Leseprobe seinem Buch: „Neues entsteht im Stillen“

Ich könnte noch lange weiterschreiben, aber wisst ihr was – lest einfach das Buch.

Leseprobe: www.meuterei-des-denkens.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.